Eine meiner Inspirationsquellen sind Menschen, die mich anregen und in Bewegung bringen:

  • Etwas von einer anderen Perspektive aus zu betrachten,
  • Mutig einfach mal etwas Neues auszuprobieren,
  • Zuzulassen, dass ich das Rad nicht neu erfinden muss, sondern mir ruhig von anderen was abschauen darf

und bei Sting darüber hinaus, mich in Schwingung zu bringen. Anders ausgedrückt: zu Tanzen und aus vollem Herzen mitzusingen <3

In arte.tv gibt es eine tolle Doku über “Sting – Grenzgänger und Freigeist”, die beim Anschauen mein Herz, Hirn und meine Füsse in Bewegung brachten 😉